Skip to main navigation Skip to main content

RETech Mitglieder stellen Lösungen zur Behandlung von Siedlungsabfällen auf der IEexpo in Shanghai vor

© Alexas / pixabay.de
© Alexas / pixabay.de

Am 4. Mai findet auf der IEexpo in Shanghai der Workshop "Sino-German-Cooperation on Waste and Resource Management" mit Experten aus Deutschland und China statt, der sich sowohl der Behandlung von verschiedenen biogenen Abfällen als auch der thermischen Abfallbehandlung in Deutschland und China widmet. Organisiert wurde der Workshop vom RETech Arbeitsgruppenleiter China, Michael Nelles in Zusammenarbeit mit der Messe München.

China ist besonders für deutsche Anbieter von Abfall- und Recyclingtechnologien gefragt, da das ehrgeizige Ziel eine Recyclingrate von 35 Prozent bis 2020 zu erreichen gesetzt wurde. Das 13. Fünfjahresprogramm sieht für die Behandlung von Siedlungsabfällen bis 2020 Gesamtinvestitionen von umgerechnet rund 38,1 Milliarden US-Dollar vor (Quelle: GTAI, 30.01.2018: Branche kompakt: China will bis 2020 über 38 Milliarden US-Dollar in die Abfallwirtschaft investieren, aufgerufen am 12.04.2018).

German RETech Partnership e.V., das Netzwerk exportorientierter deutscher Unternehmen und der Forschung aus dem Bereich Kreislauf- und Recyclingwirtschaft wurde im Jahr 2011 aus einer Initiative des damaligen BMU heraus gegründet. RETechs Ziel ist es, durch unterschiedliche Projekte und Aktivitäten mit Hilfe des in Deutschland vorhandenen Know-hows und der entwickelten Technologien zu einer umwelt-, klima- und ressourcenschonenden Abfallwirtschaft weltweit beizutragen.

Die IE Expo ist ein Ableger der IFAT in München, der Weltleitmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Rohstoffwirtschaft und findet vom 3. bis 5. Mai in Shanghai statt. Sie ist Asiens führende Fachmesse für Umwelttechnologie und gilt als wichtigste Plattform für praxisorientierte Lösungen in den Bereichen Wasserversorgung, Abwasser, Abfallentsorgung, Recycling, Luftreinhaltung, Umwelttechnik sowie erneuerbare Energien. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach neuen Umwelttechnologien und Lösungen und der zunehmenden Unterstützung des Bereiches auch von Seiten der chinesischen Regierung ist das Interesse gerade auch an deutschem Know-how und deutscher Technologie sehr groß.

Programm Workshop "Sino-German-Cooperation on Waste and Resource Management"

RETech Arbeitsgruppe China

Länderinformationen China