Skip to main navigation Skip to main content

Organisation

Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung, der Vorstand, der Beirat und die Geschäftsführung.

Oberstes Organ der German RETech Partnership ist die Mitgliederversammlung. Sie tagt mindestens einmal jährlich, wählt und entlastet einen Vorstand und legitimiert die Vereinsarbeit.

Der Vorstand besteht aus mindestens vier und bis zu 12 persönlich gewählten Mitgliedern. Der Vorstand leitet den Verein und wählt aus seinen Reihen einen Vorsitzenden sowie zwei Stellvertreter.

Der Vorstand benennt einen Beirat für die Dauer von vier Jahren, der die Mitglieder und den Vorstand in allen Belangen des Vereins berät. Er setzt sich aus Persönlichkeiten zusammen, die für den Vereinszweck relevante Bundes- und Länderbehörden sowie Verbände und Vereine repräsentieren oder Personen, die dem Vereinszweck in besonderem Maße dienlich sind. Er sorgt für die enge Verbindung mit den Organisationen des öffentlichen Lebens sowie mit den mit Kreislaufwirtschaft befassten staatlichen Stellen und Einrichtungen in der Bundesrepublik Deutschland.

Der Vorstand ist berechtigt, die Geschäftsführung mit der Wahrnehmung sämtlicher oder bestimmter Geschäfte der laufenden Verwaltung zu beauftragen und ihr die damit verbundene Vertretung des Vereins zu übertragen.

Der Vorstand kann zur Erfüllung der Vereinsaufgaben Arbeitskreise berufen. Die Arbeitskreise werden in der Regel von einem Vorstandsmitglied geführt und von der Geschäftsführung unterstützt. Zur Mitarbeit in Arbeitskreisen berechtigt sind ordentliche Mitglieder sowie Beiratsmitglieder.