Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Download.

Stand: 15.11.2010Internationale Kreislaufwirtschaftskonferenz Rheinland-Pfalz (Umwelt-Campus Birkenfeld, 01.12.2010)

Erfolgreicher Markteintritt durch Technologie- und Know-how-Transfer

Der Umbau der klassischen Ver- und Entsorgungswirtschaft hin zu innovativen Kreislaufwirtschafts- und Null-Emissions-Systemen bietet insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen die Chance, mit ihren innovativen Produkten und Dienstleistungen, neue Märkte zu erschließen. Die deutsche Umweltwirtschaft gilt, insbesondere auf dem Gebiet der Kreislaufwirtschaft und des Klimaschutzes, weltweit als zukunftsweisend und bietet passende technologische Lösungen.

Im Rahmen der Konferenz werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie durch Technologie- und Know-how-Transfer ein erfolgreicher internationaler Markteintritt initiiert und umgesetzt werden kann. Im Fokus der Konferenz stehen Technologieanfragen aus den Bereichen Energieeffizienz, Erneuerbare Energien, (Ab-)Wassermanagement sowie Ressourcen- und Abfallwirtschaft.

Die Internationale Kreislaufwirtschaftskonferenz bietet die Möglichkeit, konkrete Investitionsprojekte direkt mit internationalen Entscheidungsträgern zu diskutieren und neue Kooperationsmöglichkeiten anzubahnen. Aus den Bildungs- und Umweltministerien der Republik Ghana, des Königreiches Marokko und der Republik Serbien werden hochrangige Besucher erwartet.

Die Angebote, mit denen Sie die RETech-Initiative bei Ihrem Auslandsengagement unterstützt, präsentiert Ihnen im Rahmen der Konfrerenz ab 11:20 Uhr Frau Rebekka Hilz (Germany Trade & Invest). Nutzen Sie die Konferenz als Präsentationplattform für Ihr Produkt- und Dienstleistungsportfolio sowie zum intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch mit einem internationalen Fachpublikum.

Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Flyer und unter: www.stoffstrom.org

Informationsflyer Kreislaufwirtschaftswoche Rheinlandpfalz 2010



 
 

RETech Infocenter

Stellen Sie uns Ihre individuelle Frage:


  • Absicherung
  • Ausbildung/ Forschung
  • Auslandsmärkte
  • Ausschreibungen
  • Finanzierung
  • Förderung
  • German RETech Partnership
  • Internat. Kooperationen
  • Veranstaltungen
  • Andere
  • Wir stellen aus:
    IFAT 2014


    05. - 09. Mai 2014
    München
    Halle B2, Stand 341

    Logo: IFAT - resources. innovations. solutions.

Nachrichten

  • Joachim Wagner scheidet aus Alba-Vorstand aus
    Joachim Wagner scheidet zum 30. April 2014 aus... mehr
  •  
    Kreise: „Duale Systeme verspielen jeden Kredit“
    Unmut macht sich breit in Berlin: Lösen die dualen... mehr
  •  
    RZR Herten verbrennt ab 2015 Gladbecker Restmüll
    Der Restmüll aus Gladbeck wird ab dem... mehr

Quelle: Euwid