Skip to main navigation Skip to main content

Brasilianische Kunststoffrecycler treffen auf der Kunststoffmesse "K" auf deutsche Experten

© Bernd Dos Santos Mayer
© Bernd Dos Santos Mayer

Am 18. Oktober trafen auf der Kunststoffmesse in Düsseldorf 20 brasilianische Kunststoff-Recycler mit deutschen Experten von GKV, RETech und VDI zusammen. Die brasilianische Delegation wurde von dem brasilianischen Kunststoffverband Abiplast und der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer Sao Paulo (AHK) geführt. Ziel des Treffens war es, neben dem persönlichen Kennenlernen auch verschiedene Formen der Zusammenarbeit zu identifizieren. Erste Überlegungen zur Kooperation waren bereits angestellt, unter anderem zeigten die beiden Kunststoffverbände Interesse an einer Berufsbildungspartnerschaft. Am Abend des gleichen Tages fand auf Einladung des BMZ ein Networking-Dinner für Recycler statt. 55 Personen nahmen teil, darunter 21 aus Brasilien, 16 aus Südafrika, Kenia, Tansania, Uganda und eine aus Asien. Beim Abendessen präsentierte das BMZ die Teilnehmer der Waste Alliance PREVENT. Anschließend präsentierte die GIZ das Programm DeveloPPP, das seit diesem Jahr lokalen Unternehmen die Möglichkeit gibt, am Ideenwettbewerb teilzunehmen und sich zu beteiligen. Deshalb war die Aufmerksamkeit und das Interesse der Teilnehmer besonders hoch. Die Gesamtorganisation der beiden Treffen wurde vom EZ Scout and ExperTS-Programm der GIZ durchgeführt.

Nach oben