Skip to main navigation Skip to main content

RETech Meldungen und Neuigkeiten

Alle ReTech Nachrichten

Veranstaltungen

  • IFAT

    IFAT 2018: 14.05. - 18.05.18
    Messe München
    www.ifat.de

  • Mo - Fr 12-16 März 2018

    China - Geschäftsanbahnungsreise deutscher Unternehmen im Bereich Abfall- und Recyclingwirtschaft

    Ort: China
    Zur Veranstaltung

  • Di - Do 27-29 März 2018

    9th South-East European Conference & Exhibition on ‘Save the Planet’

    Ort: Sofia, Bulgarien
    Zur Veranstaltung

alle Veranstaltungen

GTAI Meldungen und Neuigkeiten

  • Branche kompakt: Serbiens Bauwirtschaft ist auf Wachstumskurs (aktualisiert am 16.02.2018)

    Belgrad (GTAI) - Im serbischen Bausektor herrscht für 2018 Zuversicht, nachdem der Wert der erbrachten Bauleistungen in den ersten drei Quartalen 2017 das Vorjahresniveau um real 5 Prozent übertroffen hat. Nach jahrelanger Durststrecke weist seit 2016 die Nachfrage nach Bauleistungen, Ausrüstungen und Materialien im Hoch- wie Tiefbau deutlich nach oben. Auch zieht der serbische Markt wieder zunehmend ausländische Akteure an. Deutschland ist vor allem im Zuliefersegment gut aufgestellt. mehr

  • Consulting/Planung, Brandschutzsanierung und Erdbebenertüchtigung des Goethe Instituts Athen (aktualisiert am 16.02.2018)

    Vorgesehen: Brandschutzsanierung und Erdbebenertüchtigung des Goethe Instituts Athen, Omirou 14-16, Athen; Generalplanungsleistungen Beschreibung der Beschaffung Das Goethe Institut Athen ist 1978 errichtet worden. Das Gebäude ist ein Stahlbetonbau und verfügt über 2 Untergeschosse und 8 Obergeschosse. Hinter dem Gebäude befindet sich eine Terrasse unter der sich ebenfalls 2 Untergeschosse befinden. Neben dem Goethe Institut (außerhalb des Grundstücks) befindet sich auf der linken Seite ein Wohnhaus. Auf der rechten Seite befindet sich ein Parkhaus. Ziel der Baumaßnahme ist: die Ertüchtigung der Standsicherheit des Gebäudes zur Sicherung gegen die Erdbebeneinwirkungen/ die Verbesserung des Brandschutzes entsprechend der heutigen Anforderung/ die Umsetzung weiterer Maßnahmen für einen nutzungsgerechten Gebäudebetrieb. Maßnahmen im Rahmen der Erbebenertüchtigung sind u.a. Einbau von zwei Stahlrahmen und Bügelbewehrung in Beton im EG und 1 OG/ Austausch der den Flur begrenzenden Mauerwerksscheiben in einer durchgehenden Ebene vom 2. bis 7.OG in kraftschlüssig an den Stützen angeschlossenen Stahlbetonwandscheiben/ im hinteren Gebäudeteil: Einbau von zwei Stahlrahmen im Außenbereich parallel zur Gebäudefuge. Maßnahmen im Rahmen der Brandschutzsanierung sind u.a. Installation einer Sprinkleranlage im Vortragssaal im 1.UG/ Umbau der vorhandenen Brandmeldeanlage/ Verlegung und Ergänzung der Brandschutzzentrale Maßnahmen im Bereich der technischen Ausrüstung sind u.a. Erneuerung der Elektrounterverteilung incl. Beleuchtung/ Erneuerung der IT-Infrastruktur/ Erneuerung der Lüftungsgeräte, -kanäle und Kälteanlage/ Erneuerung der (Trink-) Brauchwasseranlage/ Erneuerung der Entwässerungsanlage/ Aufbau einer BMS-Anlage Projektdauer: ca. 20 Monate Im eigenen Büro, mit Partnern in Bietergemeinschaft oder mit Nachunternehmern sind Generalplanungsleistungen für folgende Objekt-und Fachplanungen zu erbringen: Objektplanung Gebäude gem. §33 HOAI, Lph 2-9 Tragwerksplanung gem. §49 HOAI, Lph 2-6 Technische Ausrüstung gem. §53 HOAI für die Anlagegruppen 1-7, Lph 2-9 Brandschutzkonzept und Fachbauleitung Brandschutz/ SiGeKo/ Rückbau und Entsorgung Es ist eine stufenweise Vergabe der Leistungen vorgesehen. Ein Rechtsanspruch auf die Übertragung aller Leistungen besteht jedoch nicht. Die Durchführung der Baumaßnahmen erfolgt unter Berücksichtigung der Nutzung des Gebäudes im laufenden Dienstbetrieb. Eine eventuell bauabschnittweise Baudurchführung muss im Rahmen der Planung noch entwickelt werden. mehr

alle Nachrichten

EUWID Meldungen und Neuigkeiten

  • Wachstum für Sims Metal Management

    Mit zweistelligen Zuwachsraten bei Umsatz und Ergebnissen hat der Recyclingkonzern Sims Metal... mehr

  • Österreicher schlecht informiert über Batterie-Entsorgung

    Nur jeder zweite Österreicher entsorgt gebrauchte Batterien und Akkus fachgerecht. mehr

  • MVV steigert Gewinn im ersten Quartal deutlich

    Der Mannheimer Energieversorger MVV hat den Gewinn im ersten Quartal deutlich gesteigert. Grund... mehr

alle Nachrichten

RETech Beiräte

RETech Deutschland Karte

German RETech Partnership-Mitglieder

RETech vereint Unternehmen und Institutionen aus dem gesamten Bereich der Entsorgungs- und Recyclingbranche von der Sammlung und Logistik über die Behandlung bis zur Vermarktung sowie der Beratung, Planung, Forschung und Lehre unter einem Dach. Durch dieses Netzwerk stellt die RETech-Plattform eine einmalige Chance dar, die Etablierung einer geordneten Abfallwirtschaft weltweit zu unterstützen und damit die Voraussetzungen für den Export deutscher Entsorgungs- und Recyclingtechnologie maßgeblich zu fördern.

Zu den Mitgliedern