Skip to main navigation Skip to main content

RETech Meldungen und Neuigkeiten

Alle ReTech Nachrichten

Veranstaltungen

  • IFAT

    IFAT 2018: 14.05. - 18.05.18
    Messe München
    www.ifat.de

  • Di - Do 12-14 September 2017

    IFAT Africa – Trade Fair for Water, Sewage, Refuse and Recycling

    Ort: Johannesburg, Südafrika
    Zur Veranstaltung

  • So - Di 17-19 September 2017

    Wirtschaft trifft Entwicklung: Unternehmensreise nach Jordanien

    Ort: Jordanien
    Zur Veranstaltung

alle Veranstaltungen

GTAI Meldungen und Neuigkeiten

  • Utility Modernization Project (aktualisiert am 16.08.2017)

    Die Regierung Belarus hat bei der Weltbank (IBRD) Mittel in Höhe von 40 Mio. US$ zur Finanzierung eines Vorhabens zur Modernisierung der Versorgungsunternehmen beantragt. Vorgesehen sind u.a. die Verbesserung des Betriebs, der Vermögensverwaltung sowie der Investitionsplanung der Versorger. Weiterhin sollen die Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie die Abfallsammlung und -entsorgung modernisiert werden. mehr

  • Branche kompakt: Bulgariens Chemiemarkt im Aufwind (aktualisiert am 10.08.2017)

    Bukarest (GTAI) - Bulgarien ist ein eher kleiner, aber durchaus interessanter Absatzmarkt für Chemieprodukte. Von den guten Wachstumsprognosen wird auch der Absatz von chemischen Erzeugnissen profitieren. Die Petrochemie, die Suche nach Rohstoffen und Bodenschätzen sowie die Pharmabranche gewinnen an Bedeutung. Deutschland hatte 2016 einen Anteil von fast 14% an den bulgarischen Chemieimporten und ist damit wichtigstes Lieferland. mehr

alle Nachrichten

EUWID Meldungen und Neuigkeiten

RETech Beiräte

RETech Deutschland Karte

German RETech Partnership-Mitglieder

RETech vereint Unternehmen und Institutionen aus dem gesamten Bereich der Entsorgungs- und Recyclingbranche von der Sammlung und Logistik über die Behandlung bis zur Vermarktung sowie der Beratung, Planung, Forschung und Lehre unter einem Dach. Durch dieses Netzwerk stellt die RETech-Plattform eine einmalige Chance dar, die Etablierung einer geordneten Abfallwirtschaft weltweit zu unterstützen und damit die Voraussetzungen für den Export deutscher Entsorgungs- und Recyclingtechnologie maßgeblich zu fördern.

Zu den Mitgliedern